Frankreich Steckdosen Stecker Adapter typ

Artikel erklärt den Frankreich Steckdosen Stecker und den Reisestecker-Adapter Wenn Sie daran denken, Frankreich Netzstecker Reise-Netzadapter verwendet, Planen Sie einen Besuch oder eine Reise nach Frankreich und fragen sich, ob Ihr Handy oder Ihr Laptop weiterhin funktioniert?

Vorher müssen Sie einige Dinge wissen:
Welche Art von Stecker wird in Frankreich verwendet?
Wie hoch ist die Spannungsfrequenz in Frankreich?
Benötigen Sie in Frankreich einen Adapter?
Welche Art von Stecker wird in Frankreich verwendet?

Die Elektrizität Frankreich Steckdosen Stecker :

  • Die Standardspannung von 230 V .
  • Standardfrequenz von 50 HZ .
  • Frankreich Steckdosen typ C , E

Welche Art von Stecker wird in Frankreich verwendet?

Es gibt zwei zugehörige Frankreich-Steckdosen, Typ C und E.

  • Typ C: ist der Stecker mit zwei runden Stiften
  • Typ E ist der Stecker, der zwei runde Stifte und ein Loch für den männlichen Stift der Buchse hat.

Wie hoch ist die Spannungsfrequenz in Frankreich?

In Frankreich beträgt die Spannung 230 V und die Frequenz 50 Hz. Sie können Ihre elektrischen Geräte in Frankreich benutzen, wenn die Standardspannung in Ihrem Land zwischen 220 – 240 V liegt. Sie sollten einen Spannungswandler verwenden, der auch die Frequenz ändert.

Benötigen Sie in Frankreich einen Adapter?

Die Netzstecker in Frankreich haben die Besonderheit, dass sie gleichzeitig männlich und weiblich sind. In den meisten Ländern haben die Stecker nur Zinken und die Steckdosen nur Steckdosen für diese Zinken, die meisten europäischen Steckdosen sind mit den französischen kompatibel. Wenn Ihre Netzstecker jedoch nicht funktionieren, benötigen Sie einen Adapter.

Was sind einige gute Ratschläge und Tipps für Reisen allein?

Sie denken daran, Frankreich für eine Woche oder einen Monat zu besuchen, hier sind einige Ratschläge für Sie, um Ihre Reise angenehm und erschwinglich zu machen?

  • Ist es eine gute Zeit des Jahres für einen Besuch?
  • Einige von Ihnen, Eltern oder Freunde, sollten jederzeit wissen, wo Sie sich befinden. Machen Sie zusätzliche Kopien Ihrer Flugroute, Ihrer Hotelbestätigungen, alles, was zeigt, wo Sie sich befinden werden.
  • Wenn Sie einen Ort besuchen, an dem Sie noch nicht gewesen sind, machen Sie sich so gut wie möglich mit ihm vertraut, bevor Sie gehen. Sie müssen Landkarten studieren, Ihre Sehenswürdigkeiten lokalisieren und sich den Weg zu Ihrem Hotel einprägen.
  • Lernen Sie die Sprache kennen. Egal, wo Sie sich befinden, können Sie einfache Sätze verwenden und nach dem Weg und der Hilfe fragen, wenn Sie Hilfe brauchen.
  • Tragen Sie nicht viel Bargeld auf einmal bei sich. Nehmen Sie das mit, was Sie für den Tag brauchen, und nicht mehr.
  • Seien Sie sich im Allgemeinen einfach Ihrer Umgebung bewusst. Achten Sie auf das, was um Sie herum passiert.
  • Teilen Sie sich kein Taxi mit Unbekannten, gehen Sie nicht mit Fremden weg oder sagen Sie einem Fremden, wo Sie wohnen. Bringen Sie keine Fremden zurück ins Hotelzimmer. Wenn jemand an Ihr Hotelzimmer klopft, auch wenn es sich um den Zimmerservice handelt, verhalten Sie sich so, als wäre jemand anders mit Ihnen im Zimmer. Sagen Sie « wir », nicht « ich ».
  • Mit diesem Ratschlag werden Sie sicherer sein und Ihre Reise ohne Probleme verbringen. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.

Laisser un commentaire